Anmeldung zum Elternsprechtag

Die Anmeldung zum Elternsprechtag am 08.12.2016 von 16.30 Uhr - 19.00 Uhr ist hier möglich.

ΑΙΝΙΓΜΑ

am .

ΑΙΝΙΓΜΑ / Ainigma – so heißt das griechische Wort für Rätsel. An unserer Schule gibt es seit einigen Jahren vierteljährlich ein Griechischrätsel. Auch in diesem Schuljahr sind nur die Lateinschüler der Unterstufe zur Teilnahme berechtigt. Unter den Schülern mit den richtigen Antworten werden Buchpreise verlost.

Abgabe bis spätestens 21.12.2016.

Link: Viel Spaß beim Rätseln!

"Ich war gegen 'das System'"

am .

Im Rahmen von "Schule ohne Rassismus" besuchte ein Aussteiger aus der Neonazi-Szene am Dienstag, dem 15.11.2016, das AMG. Felix Benneckenstein ist Mitarbeiter der deutschlandweiten Organisation "Exit", die Hilfe zum Ausstieg aus der rechten Szene anbietet. Was ihn von seinen Kollegen unterscheidet: Er war selbst über zehn Jahre als Neonazi aktiv.

BIOTechnikum zu Gast am AMG

am .

Viele Schülerinnen und Schüler staunten nicht schlecht, als sie am Dienstagmorgen auf den Lehrerparkplatz unserer Schule blickten. Dort hatte das BIOTechnikum in Form eines doppelstöckigen 40-Tonners mit etwa doppelter Grundfläche eines normalen LKWs halt gemacht.

Exkursion der W-Seminare "Naturkatastrophen" ans GEO-Zentrum an der KTB in Windischeschenbach

am .

Im Rahmen ihrer W-Seminare konnten 27 Schüler der Q 11 Anfang Oktober einen interessanten Tag im GEO-Zentrum in Windischeschenbach verbringen. Diese Umweltbildungsstätte wurde 1998 am tiefsten Bohrloch der Welt in hartem kristallinen Gestein errichtet. Anfang der 1990er Jahre wurde hier 9.101 m tief in die Erdkruste gebohrt.